WBT

WBT

Seit 1985 ist WBT den Freunden höchster Signalqualität weltweit ein Begriff. Experten wissen die technischen Innovationen und die Kompetenz in Sachen Steckverbinder des Essener Unternehmens zu schätzen.

Während die technischen Geräte enorm weiterentwickelt wurden, änderte sich an den nötigen Steckverbindern nichts. Eine Qualitätslücke, die WBT füllt.

Für renommierte Gerätehersteller sind WBT-Techniken heute Standard. WBT-Steckverbinder waren die ersten, die konsequent mit auf Kontaktqualität geeichten Mechanismen ausgestattet wurden. Nur so können anspruchsvolle Geräte ihrer hohen Qualitätsklasse gerecht werden. Diese Neuerungen waren aber nur der erste Schritt in Richtung High-Tech.

Funktionswerkstoffe können Einzelaufgaben besser erfüllen, und in eine hybride Konstruktion eingebettet ergänzen sie sich perfekt. Aus ehemals einfachen Steckverbindern sind präzise definierte Schnittstellen geworden: breitbandfähig, wirbelstrom- und massespeicheroptimiert, vibrationsgedämpft und trotz dieser enormen Leistungssteigerung auch umweltbewusst.

Heute sind diese unter dem Begriff nextgen™ zusammengefassten Steckverbinder High-Tech Produkte für die immer anspruchvollere Elektronik unserer Zeit.

Nicht nur in der Technik, auch bei der Produktion verpflichtet sich WBT der Nachhaltigkeit. Deshalb werden alle Produkte von WBT entwickelt - in eigenen Produktionsanlagen, in Essen, Deutschland, vollautomatisch produziert – und von hier aus in alle Welt exportiert.