TRIGON SNOWWHITE

Der Trigon Snowwhite ist ein High-End Vorverstärker mit vier bzw. fünf Hochpegeleingängen. Der Vorverstärker wird komplett durch einen Microprozessor gesteuert. Die Bedienung des Snowwhite ist sowohl am Gerät selbst als auch über eine IR-Fernbedienung (Trigon Director) möglich. Ein übersichtliches dimm- und abschaltbares Display auf der Frontseite des Vorverstärkers informiert über den gerade eingestellten Betriebszustand. Im Standby-Modus ist das Gerät via Fernbedienung ein- und ausschaltbar.

Die Lautstärkeeinstellung erfolgt durch einen speziellen D/A-Wandler und ist damit konventionellen Lautstärkestellern (Potentiometern) sowohl technologisch als auch klanglich weit überlegen. So ist die Kanalgleichheit auch bei niedriger Lautstärke genauso exakt wie bei höheren Lautstärken und das Klangbild kann nicht bei jeder Drehung am Lautstärkeknopf wandern und verwischen.

Auf das Netzteil wurde wieder besonderes Augenmerk gelegt. Ein ausgelagertes Netzteil versorgt den Vorverstärker mit einer schon vorgeregelten Gleichspannung. Im Vorverstärker selbst befindet sich die Spannungsstabilisierung für die Verstärkerstufen. So werden Brummeinstreuungen durch den Netztrafo wirkungsvoll vermieden.

Technische Daten
Übertragungsbereich 1Hz - 1MHz
Klirrfaktor < 0,02%
Übersprechdämpfung < -80dB (1kHz)
Geräuschspannungsabstand < -96dBA
Eingänge 4x (5x) Cinch
Eingangsimpedanz 47kOhm
Ausgänge 1x Cinch, 1x XLR, (1x Cinch Record)
Ausgangsimpedanz 33 Ohm
Köpfhörer Nein
Effektwege Nein
Zubehör IR Fernbedienung Director
Gewicht 2,1 kg
Abmessungen 200mm X 58mm X 350mm (BxHxT)
Garantiezeit 3 Jahre
Änderungen vorbehalten