TRIGON DWARF II

Der Nachfolger festigt den Ruf als David unter den Monoleistungsverstärkern. Die extrem schlanke Bauweise unter Einsatz massiven Aluminiums und strukturlackierten Stahls realisiert ein zeitlos wertiges Design von hoher mechanischer Stabilität. In Verbindung mit den Trigon Suspension Absorberfüßen der zweiten Generation werden äußere Störungen der empfindlichen Musiksignale auf ein Minimum reduziert. Das geschirmte Netzkabel Trigon Volt und das im flachen Design kaum vermutete, weit überdimensionierte Leistungsnetzteil sorgen für signaladäquaten Stromnachschub. Die vollständig neu konzipierte Endstufenschaltung, mit der der Dwarf II an der Weiterentwicklung der Trigon Verstärkertechnologie partizipiert, wird der ganzen Komplexität musikalischen Geschehens gerecht. Der Dwarf II gibt, was die Musik spielt - mit Feinsinn und Kraft an den Lautsprecher weiter. Er ist ein authentischer Mittler der Musik und Ihrer Emotionalität.

Der Dwarf II vereint hochentwickelte Technik, Betriebssicherheit und Bedienungskomfort. Ein nicht im Signalweg liegendes Schutzschaltungsdesign überwacht die Verstärkerelektronik. Alle Betriebszustände werden mit einem frontseitigen Taster per Relais geschaltet und durch LED-Anzeigen signalisiert - auch die Ferneinschaltung per Steuer- oder Musiksignal. Bedienungsfreundlich realisierbar ist damit die empfohlene Platzierung der Dwarfs in unmittelbarer Nähe der Lautsprecher - nicht nur im Stereobetrieb, sondern gerade auch bei Multikanalanwendungen.

Technische Daten
Ausgangsleistung 90W / 60W an 4/8 Ohm
Eingänge 1 x XLR
Eingangsimpedanz 47kOhm
Ausgänge 1 x Speaker, 1 x XLR Line
Klirrfaktor 0,02%
Frequenzgang 20Hz - 150kHz (-3dB)
Rauschspannung 40uV (A)
Gewicht 5,2 kg
Abmessungen 200mm X 59,5mm X 330mm (BxHxT)
Garantiezeit 3 Jahre
Änderungen vorbehalten