PATHOS INCONTROL

Würde es Sinn machen Endverstärker der absoluten High End Klasse mit gewöhnlichen Vorstufen zu betreiben? Sicher nicht. Aus diesem Grund hat Pathos diesen exzellenten Vorverstärker geschaffen, der unter anderem ein standesgemäßer Partner für die hauseigenen InPower Monoblöcke oder für die klassenbesten Aktiv-Lautsprecher ist.

Der zweiteilige Vorverstärker beherbergt alle Igredienzien mit denen sich Pathos weltweit diesen Ausnahmestatus erworben hat. In reinem Class-A Betrieb arbeitend, die Vorstufe mit Röhren, hochselektierten Bauteilen und einer überdimensionierten Stromversorgung bestückt, bietet diese einen höchst transparenten und musikalischen Klang. Dieses Duo begeistert durch sagenhaft leuchtende Klangfarben und eine riesige Raumabbildung. Die Lautstärkeregelung erfolgt dabei durch ein extrem genaues Netzwerk mit Metallfilmwiderständen in 1dB-Schritten. Einmal mehr zeigt Pathos, dass höchstwertige Technik und akribische Entwicklungsarbeit die besten Voraussetzungen für ein derartiges Klangerlebnis sind.

Technische Daten
Modell InControl 2
Typ Vorverstärker
Stromversorgung Hochstromfähig, im Zweitgehäuse
Eingänge 4 x Line (Cinch)
1 x Symmetrisch (XLR)
Ausgänge 2 x Line (Cinch)
1 x Symmetrisch (XLR)
Frequenzgang 5 Hz - 60 kHz ± 0,3 dB
Signal-Rauschabstand 100 dB
Verstärkung 60 dB
Abmessungen H / B / T k.A.
Gewicht k.A.
Eingangsimpedanz 100 kOhm