HIFIMAN RE-400 WATERLINE

Der RE-400 Waterline von HiFiMAN ist ein Premium In-Ohr-Kopfhörer, der einen neuen Qualitätsstandard in seiner Preisklasse setzt. Er zeichnet sich durch hohen Tragekomfort und die Verwendung hochwertiger Komponenten wie einer Titan-Membran, Neodym-Magneten und OFC-Kupfer-Verkabelung aus. Das Gehäuse selbst besteht aus Aluminium und wird zur besseren Basskontrolle ventiliert. Der Waterline ist die Schwelle, an der sich andere messen lassen müssen.

HiFiMAN ist auf dem Markt der hochwertigen In-Ohr-Kopfhörer kein unbekannter Name. So war es für viele Fans der Produkte eine ziemliche Überraschung, als gleich vier erfolgreiche Modelle eingestellt und nur ein Modell, der RE-400, als Neuheit angekündigt wurde. Der Grund für diese ungewöhnliche Maßnahme war ein ganz neu entwickelter 8,5mm Titan-Treiber mit Neodymium-Magnet für die In-Ohr-Kopfhöer. Dieser machte auch ein neues Gehäuse notwendig und bedeutete klanglich einen derartig großen Schritt nach vorne, dass an eine Weiterproduktion einfach nicht zu denken war. Feinfühlig wurde die neue Kreation weiterentwickelt und kann jetzt auch in großer Stückzahl angeboten werden.

Der RE-400 Waterline ist ein neutral abgestimmter Kopfhörer. Im Gegensatz zu fast allen anderen Kopfhörern in seiner Preisklasse ist er der natürlichen Musikwiedergabe verpflichtet und bietet somit weder klirrende Höhen, noch überzogenen Bass. Dafür gibt es jedoch eine betörend echte Stimmwiedergabe, einen Hochtonbereich voller Details und zugleich ohne metallene Schärfe sowie einen stets stabilen, jedoch nie zu fetten Bass. Er wendet sich somit an den schon etwas erfahrenen Hörer, der sich von viel Bumm und Klingeling nicht blenden lässt und vielleicht auch akustisch eingespielte Musik und klassische Aufnahmen genießt. Es ist definitiv der falsche Hörer für denjenigen, der noch mehr Wumms bei Hip-Hop erwartet.

Der RE-400 Waterline hat ein sehr kleines Gehäuse und ist für einen tiefen Sitz im Gehörgang konzipiert. Im Lieferumfang befinden sich 4 verschiede Paare Silikonohrtips zur Anpassung an den eigenen Gehörgang. Es wird empfohlen, einen tiefen Sitz anzustreben, um eine gute Isolierung vor Außengeräuschen und gleichzeitig eine gute Basswiedergabe zu erreichen. Hierbei kann das flexible Zuleitungskabel entweder nach unten oder nach oben über das Ohr hinweg getragen werden. Das Zuleitungskabel wird nach dem Y-Stück in einer zusätzlichen Isolierung weitergeführt, um Mikrophonie-Effekte etwa durch Reißverschlüsse oder Hemdknöpfe zu vermindern. Der 3,5 mm-Klinkestecker ist vergoldet und in einem 45° Winkel befestigt. In diesem Winkel kann der Stecker weder all zu leicht aus dem Gerät gezogen werden, noch wird das Kabel unter Zuglast zu extrem belastet.

Zum Schutz der Membran vor Fremdkörpern sind Stoff-Filter installiert und es liegen gleich fünf Austausch-Paare bereit, die man bei Verschmutzung selbst wechseln kann. Weiterhin im Lieferumfang befindet sich ein weicher Kabelaufroller, in den die In-Ohr-Kopfhörer eingehakt werden können und bei dessen Benutzung das Zuleitungskabel keine hässlichen Knicke bekommt.

Der RE-400 Waterline ist einfach anzutreiben und seine 32 Ohm Impedanz und 102 Dezibel Wirkungsgrad bei 1 Milliwatt sollten keinen Kopfhörerausgang vor Probleme stellen. Dennoch gilt es zu beachten, dass er durchaus von hoher Qualität des Zuspielers profitiert. Es ist empfehlenswert, den Kopfhörer für ca. 150 Stunden einzuspielen, denn erst dann entwickelt die Einfassung der relativ großen Titan-Membran ihre volle Flexibilität und der Bass wird noch einmal merklich beschwingter.

Für HiFiMAN als Hersteller ist der Waterline die Trennlinie zwischen Spielzeug und echten HiFi-Kopfhörern. Die Fertigung geschieht komplett im eigenen Werk und man ist froh, nicht auf die Treiber von Zulieferern angewiesen zu sein, sondern nach eigenen Qualitätsmaßstäben fertigen zu können. Unter klanglichen Gesichtspunkten sind die RE-400 somit ein Sonderangebot und eine Einladung an all diejenigen jungen und jung gebliebenen Musikhörer, die weg vom Plastiksound und hin zum richtigen HiFi wollen. – Wer der Meinung ist, das sei alles noch nicht genug und ginge noch viel besser, der warte auf den großen Bruder RE-600 mit symmetrischer Verkabelung und einem Klang, den man nur als High-End bezeichnen kann.

Technische Daten
Treiber 8,5mm mit Neodymium-Magnet
Impedanz 32 Ohm +/- 3.2 Ohm
Wirkungsgrad 102dB / 1mW
Frequenzgang 15~22 kHz
Kabellänge 125 cm aus OFC-Kupfer
Gehäusematerial Aluminium