FINANZIERUNG

Finanzierung

Es gibt Wünsche, die man sich am liebsten ganz schnell erfüllen möchte. Mit einer individuellen Finanzierung ist die jederzeit möglich.

Zusammen mit der Targobank biete ich Ihnen ein faires Finanzierungskonzept ab 0% effektiver Jahreszins und einer Laufzeit von bis zu 36 Monaten - selbstverständlich auch ohne Anzahlung.

Bei den Finanzierungsmodellen stehen Ihre individuellen Wünsche im Mittelpunkt. Informieren Sie sich hier über die vielfältigen Angebote rund um die Finanzierung.

Sollten Sie noch Fragen haben, stehen ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Finanzierungsbeispiele

DALI ZENSOR 5.1
SURROUND SET
Neupreis 2.024,- EUR
Anzahlung: 0,- EUR
Laufzeit: 12 Monate
Eff. Jahreszins: 0%
Monatl. Rate: 168,70 EUR
Schlussrate: 168,30 EUR
PRO-JECT XTENSION 10
EVOLUTION SUPERPACK
Neupreis 3.975,- EUR
Anzahlung: 0,- EUR
Laufzeit: 24 Monate
Eff. Jahreszins: 1,9%
Monatl. Rate: 168,90 EUR
Schlussrate: 168,77 EUR
MERIDIAN AUDIO CORE 200 & DSP3200
Neupreis 4.850,- EUR
Anzahlung: 1.000,- EUR
Laufzeit:18 Monate
Eff. Jahreszins: 1,9%
Monatl. Rate: 217,10 EUR
Schlussrate: 216,97 EUR
LINDEMANN 825 DISC PLAYER
& 885 INTEGRATED AMPLIFIER
Neupreis 15.000,- EUR
Anzahlung: 2.500,- EUR
Laufzeit: 36 Monate
Eff. Jahreszins: 3,8%
Monatl. Rate: 367,60 EUR
Schlussrate: 366,86 EUR
 
DALI ZENSOR 5.1 SURROUND SET
PRO-JECT XTENSION 10 EVOLUTION SUPERPACK
MERIDIAN AUDIO CORE 200 & DSP3200
LINDEMANN 825 DISC PLAYER & 885 INTEGRATED AMPLIFIER
 

Konditionen

konditionen_12_0.png
konditionen_24_19.png
konditionen_36_38.png
konditionen_individuel.png
 

Die Annahmekriterien im Überblick

  1. Mindestanforderungen
    • Mindestalter: 18 Jahre (keine Altershöchstgrenze!)
    • Wohnsitz: Deutschland
    • Ausweis: gültiger Personalausweis oder Reisepass. Im Falle des Reisepasses muss der Kunde zusätzlich eine Meldebescheinigung oder ein sonstiges Dokument vorlegen, aus dem die aktuelle Adresse des Kunden ersichtlich ist,
      z. B. Strom-/Wasserrechnung, Telefon-/Handyrechnung, GEZ-Abrechnung etc. (Dokument nicht älter als 1 Monat)
    • Arbeitsverhältnis: Sie stehen in einem ungekündigten und unbefristeten Arbeitsverhältnis oder die Kreditlaufzeit muss innerhalb der Befristung liegen
      Sie bei einem in Deutschland ansässigen Arbeitgeber arbeiten
      oder
      Sie Rente in Deutschland beziehen
      oder
      Sie einer selbstständigen Tätigkeit in Deutschland nachgehen
    • Bankverbindung: Girokonto in Deutschland
  2. Erforderliche Nachweise
    • 150,- bis 2.000,- EUR Finanzierungsbetrag
      • Keine Einkommensnachweise erforderlich
    • 2.000,01 bis 3.000,- EUR Finanzierungsbetrag
      • Mit gültiger girocard (ehemals ec-Maestro) oder Kreditkarte (MasterCard, Visa, American Express, Diners Club):
        Keine Einkommensnachweise erforderlich
      • Ohne gültige girocard (ehemals ec-Maestro) oder Kreditkarte:
        Hier gelten dieselben Anforderungen wie beim nachfolgenden Finanzierungsbetrag (3000,01 bis 5.000,- EUR)
    • 3.000,01 bis 5.000,- EUR Finanzierungsbetrag
      • Arbeitnehmer: 1 aktuelle Lohn-/Gehaltsabrechnung (nicht älter als 2 Monate)
      • Rentner: aktueller Rentenbescheid, wenn älter als 2 Jahre, dann mit aktuellem Kontoauszug
      • Selbstständige: aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung oder letzter Steuerbescheid
      • Kopie des Ausweises oder Reisepasses sowie des Einkommensnachweises ist Pflicht
    • Mehr als 5.000,- EUR Finanzierungsbetrag
      • Arbeitnehmer: 3 aktuelle, aufeinanderfolgende Lohn-/Gehaltsabrechnungen oder ein Nachweis mit kumulierten Werten (das niedrigste Monatsnettogehalt ist anzusetzen)
      • Rentner: aktueller Rentenbescheid, wenn älter als 2 Jahre, dann mit aktuellem Kontoauszug
      • Selbstständige: aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung
      • Kopie des Ausweises oder Reisepasses sowie des Einkommensnachweises ist Pflicht
  3. Anforderungen an Lohn- und Gehaltsnachweise
    • Mindesteinkommen 350,- EUR (netto) ohne Lohnpfändung
    • In deutscher Sprache
    • Es sollten EDV-Abrechnungen sein; bei manueller Abrechnung ist zusätzlich ein aktueller Kontoauszug, der den Gehaltseingang ausweist, erforderlich
    • Name des Arbeitgebers bzw. der zahlenden Stelle muss enthalten sein
    • Antragsteller muss Zahlungsempfänger sein
    • Höhe der Zahlungen muss enthalten sein (z. B. bei Lohn/Gehalt: brutto, Sozialabgaben und netto)
  4. Erforderliche Unterlagen bei fremder Staatsangehörigkeit
    • Herkunftsland EU-Staat
      • Personalausweis (Identitätskarte) bzw. Reisepass und zusätzlich eine Meldebescheinigung oder sonstige Dokumente zur Adressbestätigung gem. Kapitel 3 a.
      • Von Antragstellern aus den EU-Ländern mit Beitritt nach dem 01.01.2004 (Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Polen, Rumänien, Slowakei, Tschechische Republik und Ungarn) muss eine" Befristete Arbeitserlaubnis EU" oder eine" Unbefristete Arbeitsberechtigung EU" vorgelegt werden
    • Herkunftsland Nicht-EU-Staat
      • Reisepass und Meldebescheinigung oder sonstige Dokumente zur Adressbestätigung gem. Kapitel 3 a.
      • Deutscher Aufenthaltstitel gemäß folgender Aufstellung:
        • Ausstellung nach dem 01.01.2005
          1. Aufenthaltserlaubnis nach § 18 (Aufenthaltstitel zur Ausübung einer Beschäftigung)
          2. Aufenthaltserlaubnis nach § 21 (Aufenthaltstitel zur Ausübung einer selbstständigen Tätigkeit)
          3. Aufenthaltserlaubnis nach § 28 (Familiennachzug nach Deutschland)
          4. Niederlassungserlaubnis (alle, unabhängig vom Paragrafen)
          5. Daueraufenthalt-EG nach § 9 a AufenthG
          6. Aufenthaltskarte nach § 2 FreiZügG
          7. Daueraufenthaltskarte nach § 4a FreiZügG
        • Ausstellung vor dem 31.12.2004
          1. Aufenthaltsberechtigung
          2. Unbefristete Aufenthaltserlaubnis
          3. Befristete Aufenthaltserlaubnis
  5. Einschränkungen
    • Studenten
      • Maximaler Kreditbetrag 1.000,- EUR
    • Auszubildende
      • Maximaler Kreditbetrag 1.000,- EUR
    • Finanzierung nicht möglich bei:
      • Kunden in ABM/Umschülern
      • Arbeitslosen, Sozialhilfe- und Unterhaltsempfängern
      • Hausfrauen/Hausmännern
      • Wehrpflichtigen/Zivildienstleistenden
      • Personen in Mutterschutz, Erziehungsurlaub
      • Schülern