ELIPSON BS 50 TRIBUTE

Elipson ist 60 Jahre alt und während sich andere an den Gedanken des Vorruhestandes gewöhnen, gibt Elipson ordentlich Gas. Gefeiert wird dieses Jubiläum mit einer weiterentwickelten Neuauflage des Reflektor-Lautsprechers Elipson BS 50. BS steht für Personal Ball, 50 für dessen Durchmesser in Zentimetern. Der Elipson BS 50 wurde 1953 für die ersten Sound And Light-Shows im Château de Chambord entwickelt. Nun hat sich Elipson Gedanken darüber gemacht, wie man das Konzept des BS 50 in die Neuzeit übertragen kann. Heraus kam der Elipson BS 50 Tribute, der mit modernster Technik die Tradition der Reflektor-Lautsprecher bei Elipson wieder aufnimmt und so auch die Leidenschaft für Klang und Design der Marke widerspiegelt.

Vielleicht stehen Sie genauso fragend vor diesem Lautsrecher wie wir am Anfang - das soll klingen?

Achtung, mit dem BS 50 geht die Post ab! Mehr noch: Der BS 50 macht süchtig. Völlig überraschend ob seiner Maße zeigt sich der BS 50 ausgesprochen erwachsen und hat keine Mühe Musik authentisch zu reproduzieren. Insider erstaunt dies nicht, da die Ahnen des BS 50 doch in Konzertsälen für den guten Ton zuständig waren.

Technische Daten
Frequenzbereich (+/- 3 dB) [Hz] 40 - 20.000
Empfindlichkeit (1Watt/1m) [dB] 92
Nennimpedanz [Ω] 8
Empfohlene Verstärkerleistung [W] 50 - 100
Hochtöner 1 x 25 mm Silk Dome
Tieftöner 1 x 200 mm Treated Paper Cone
Gehäusetyp Bass Reflex with Internal Resonator
Eingang Single Wiring
Magnetische Abschirmung Ja
Gewicht [kg] 31,4
Gehäuseabmessungen (H x B x Ø) [mm] 1150 x 500 x 500
Ausführung Satin White