DALI EPICON 6

Die EPICON 6, bei deren Entwicklung die sehr erfolgreiche Vorgängerserie „Euphonia“ Pate stand, ist DALIs neuer Referenzlautsprecher. Kaum auf dem Markt, äußerte sich die HiFi-Fachpresse rundum begeistert. Chefredakteur Wilfried Kress vom Magazin „HiFi & Records” resümiert in seinem Test: „Der beste Lautsprecher, den die Dänen je gebaut haben“. Und Matthias Böde von „Stereo“ zieht das Fazit: „DALI stößt ein neues Qualitätstor auf und bietet exzellente Technik in erlesener Verpackung. Sollte uns wundern, wenn die EPICON 6 nicht zum Objekt der Begierde würde - für alle, die schöner wohnen und besser hören wollen.“

Das Highlight der EPICON 6 ist DALIs neue unvergleichliche Treiber-Technologie. Die Bestückung mit zwei 165 mm Tiefmitteltönern und ihrem einzigartigen Linear Drive Magnet System sowie dem bewährten und eigens für die EPICON-Serie optimierten, aus Gewebekalotte und Bändchen bestehenden Hybrid-Hochtöner bricht mit allen bestehenden Lautsprecher-Konventionen. Denn da das eine der beiden Basschassis der EPICON 6 bereits bei 600 Hz angekoppelt ist und das Bändchen speziell für die Abstrahlung der höchsten Frequenzen oberhalb von 15 kHz vorgesehen ist, arbeitet der Standlautsprecher gleichsam mit einem 2½ + ½-Wege-System.

Einfach und leistungsfähig
Die EPICON 6 ist im Wesentlichen eine EPICON 2 mit einem nach oben und unten erweiterten Frequenzgang. Bei DALIs neuem Hybridtochtönermodul übernimmt die Kalotte jetzt zwischen 95 und 99 % der Hochtonwiedergabe - nur ein kleiner Teil wird über den Bändchenhochtöner abgestrahlt. Dadurch entsteht ein Eindruck von einzigartiger Luftigkeit, Transparenz und Leichtigkeit.

Der Tieftöner der EPICON 6 verfügt im Vergleich zur EPICON 2 über einen höheren Wirkungsgrad und eine höhere Belastbarkeit. Konsequenterweise eignet sich die EPICON 6 auch für größere Räume und überzeugt in jeder Hinsicht mit einer überaus musikalischen Performance. Unter dem Strich kombiniert die EPICON 6 die Einfachheit der EPICON 2 mit der Leistungsfähigkeit der EPICON 8.

Das Gehäuse
Ein extrem präzises CNC-Fräsen der Frontwand erzeugt mehr Raum zwischen den 7 Befestigungsschrauben und sichert einen Luftfluss hinter den Tieftönern. Ein Detail, das sowohl unseren verlustarmen Aufbau als auch unsere Bemühungen um ein optimales Timing aufzeigt.

Jedes Seitenteil der EPICON 6 besteht aus sechs einzelnen, miteinander verleimten Lagen von MDF-Platten. Diese sind fest mit der 53 mm starken mehrschichtigen MDF-Gehäuserückwand verankert.

Die 33 mm starke zweischichtige Frontwand stellt sicher, dass die von den Treibern mobilisierte Energie auch akustisch genutzt wird und nicht in Form von Gehäusevibrationen verloren geht. Die gebogene Form der Frontwand trägt ebenfalls dazu bei, eine möglichst stabile und verwindungssteife akustische Plattform bereitzustellen.

Im Innern ist das Gehäuse der EPICON 6 in zwei gleichgroße Kammern geteilt, wodurch den beiden Tieftönern jeweils ein identisches, aber völlig voneinander unabhängiges Volumen bereitsteht. Die beiden dazugehörigen Bassreflexöffnungen findet man auf der Gehäuserückseite in nächster Nähe zu den Treibern. Die Reflexrohre sind an beiden Enden nach außen gewölbt, um störende Turbulenzen zu vermeiden.

Auf dem Boden des Gehäuses ist die fest verdrahtete Frequenzweiche ebenfalls in einem eigenen Gehäuse fixiert – und ist somit nicht den dynamischen Veränderungen des Luftdrucks innerhalb der Bassreflex-Gehäusekammern ausgesetzt.

Mit ihrer makellosen Hochton- und Stimmwiedergabe und den dynamischen und präzisen Bässen klingt die EPICON 6 so naturgetreu, dass man sich als Hörer mitten in einer Live-Aufführung wähnt.

Technische Daten
Bauart Front
Frequenzbereich (+/- 3 dB) [Hz] 35 - 30,000
Empfindlichkeit (2,83V/1m) [dB] 88
Nennimpedanz [Ω] 5
Maximaler Schalldruckpegel [dB] 110
Empfohlene Verstärkerleistung [W] 50 - 300
Übergangsfrequenzen [Hz] 700 / 2,550 / 15,000
Hochtöner 1 x 10 x 55 mm Ribbon
1 x 29 mm Soft Textile Dome
Tieftöner 2 x 165 mm Wood Fibre Cone
Gehäusetyp Bass Reflex
Bassreflex-Abstimmfrequenz [Hz] 32.5
Eingang Bi-Wiring, Bi-Amping
Magnetische Abschirmung Nein
Empfohlene Aufstellung Floor
Empfohlener Wandabstand [cm] > 25
Maximale Abmessungen mit Basis und Abdeckung (HxBxT) [mm] 1062 x 320x 459
Gehäuseabmessungen (HxBxT) [mm] 1025 x 232 441
Gewicht [kg] 30.0
Zubehör Base
Manual
Micro Fibre Cloth
Rubber Pads
Spikes M10
Terminal Links
Ausführung Black High Gloss Lacquer
Ruby Macassar High Gloss Lacquer
Walnut High Gloss Lacquer
White High Gloss Lacquer