DALI EPICON 2

Auch der überaus edle Regallautsprecher EPICON 2 beeindruckt mit einer fantastischen Klangqualität. Lassen Sie sich dabei nicht durch die Größe des Lautsprechers täuschen - auch wenn er der kleinste der EPICON Familie ist. Idealerweise sollte die EPICON 2 auf dem als Zubehör erhältlichen, individuell gefertigten Standfuß aufspielen - dann bietet der Lautsprecher ein erstaunlich räumliches und präzises dreidimensionales Klangbild, das selbst die höchsten Anforderungen anspruchsvoller audiophiler Musikhörer erfüllt.

Das kraftvolle Nesthäkchen
Der Zweiwege-Lautsprecher arbeitet mit einem 165 mm großen Tiefmitteltöner und einer Gewebe-Hochtonkalotte. Dabei tragen die technologischen Innovationen der größeren Modelle EPICON 6 und EPICON 8 dazu bei, mit der EPICON 2 einen Lautsprecher anbieten zu können, der weitaus besser klingt als es seine kompakten Abmessungen erwarten lassen.

Die EPICON 2 demonstriert perfekt die Essenz dieser neuen Serie: minimale Einbußen in der Signalwiedergabe - oder um es ganz offen zu sagen: Transparenz und Detailreichtum auf einem bislang nicht erreichten Niveau!

Dieser Lautsprecher hat einen extrem linearen und stimmigen Frequenzgang und eignet sich perfekt für einen Betrieb in kleineren bis mittelgroßen Räumen. Der Übertragungsbereich des Tieftöners läuft nach unten sanft aus, und der Lautsprecher gibt auch noch sehr tiefe Frequenzen wieder. In den meisten Konstellationen dürfte die EPICON 2 daher wie eine deutlich größere Box klingen.

Innerhalb ihres Übertragungsbereichs erreicht die EPICON 2 dieselbe Wiedergabequalität wie ihre größeren Schwestern EPICON 6 und 8. Sie ist der neue Kompaktlautsprecher für Puristen mit höchsten Klangansprüchen.

Das Gehäuse
Als akustisch präzise auf die verwendeten Treiber abgestimmtes Volumen und zur Verhinderung störender Resonanzfrequenen ist das Gehäuse ein wichtiger Teil des gesamten Lautsprechersystems.

Jedes Seitenteil der EPICON 2 besteht aus sechs einzelnen, miteinander verleimten Lagen von MDF-Platten. Diese sind fest mit der 53 mm starken mehrschichtigen MDF-Gehäuserückwand verankert. Mit CNC-Fräsen entstehen die ultrapräzisen Aussparungen und Bohrungen für die Bassreflexöffnungen und Anschlussfelder an der Gehäuserückseite.

Die 33 mm starke zweischichtige Frontwand stellt sicher, dass die von den Treibern mobilisierte Energie auch akustisch genutzt wird und nicht in Form von Gehäusevibrationen verloren geht. Die gebogene Form der Frontwand trägt ebenfalls dazu bei, eine möglichst stabile und verwindungssteife akustische Plattform bereitzustellen.

Technische Daten
Bauart Front
Rear
Frequenzbereich (+/- 3 dB) [Hz] 47 - 30.000
Empfindlichkeit (2,83V/1m) [dB] 87
Nennimpedanz [Ω] 4
Maximaler Schalldruckpegel [dB] 108
Empfohlene Verstärkerleistung [W] 30 - 200
Übergangsfrequenzen [Hz] 3.100
Hochtöner 1 x 29 mm Soft Textile Dome
Tieftöner 1 x 165 mm Wood Fibre Cone
Gehäusetyp Bass Reflex
Bassreflex-Abstimmfrequenz [Hz] 43.0
Eingang Bi-Wiring, Bi-Amping
Magnetische Abschirmung Nein
Empfohlene Aufstellung Ständer
Empfohlener Wandabstand [cm] > 25
Gehäuseabmessungen (H x B x T) [mm] 386 x 214 x 366
Gewicht [kg] 10.3
Zubehör Manual
Micro Fibre Cloth
Rubber Pads
Terminal Links
Ausführung Black High Gloss Lacquer
Ruby Macassar High Gloss Lacquer
Walnut High Gloss Lacquer
White High Gloss Lacquer